Lohmann & Rauscher

← Back to the Portfolio

Lohmann & Rauscher Rengsdorf

Interieurfotografie, Eventfotografie

Die als “L&R College” eröffnete Henkel-Villa bezeichnete Wolfgang Süßle, Geschäftsführer des Unternehmens, als wichtigen Bestandteil der Markenstrategie. “Sie ist ein Ort, der modernsten Anforderungen genügt und gleichzeitig seinen geschichtsträchtigen Charme bewahrt hat.” Ortsbürgermeister Christian Robenek freute sich in seiner Ansprache in Anspielung auf die beiden Firmensitze darüber, dass dank L&R Rengsdorf und Wien in einem Atemzug genannt würden. Die Investition in die Henkel-Villa wertet er als Bekenntnis zum Standort.

Erbauen lassen hatte die Villa einst Friedrich Karl Henkel, Gründer des Henkel-Konzerns, in den Jahren 1911/12. In der stattlichen Villa in Rengsdorf verbrachte der Unternehmer seinen Lebensabend. Nach dem Tod des letzten Henkel-Besitzers Jost stand die Villa leer, bis sie das Land erwarb und als Pädagogisches Fachinstitut nutzte. 1986 erwarb L&R die Villa, um sie als Fortbildungsstätte zu nutzen. “Aber mehr als 500 Seminare im Jahr haben ihre Spuren hinterlassen”, berichtete Süßle. Binnen eines Jahres ließ der Konzern sein Westerwälder Schmuckstück aufwendig renovieren. Von den Schwierigkeiten des Umbaus des 1985 unter Denkmalschutz gestellten Gebäudes erzählte Architekt Jens Ternes. Ziel sei es gewesen, klare und helle Strukturen ins Gebäude zu integrieren, eine positive Lernatmosphäre zu schaffen, aber den Charakter zu erhalten. in Zusammenarbeit mit der Agentur eberle & wollweber COMMUNICATIONS GmbH haben TERNES architekten BDA federführend ein Designkonzept für die Innenausstattung umgesetzt und dabei auf die Marke L & R adaptiert. Die bauliche Neuordnung genügt so den modernsten Nutzungsanforderungen und bewahrt gleichzeitig den geschichtsträchtigen Charme des historischen Villengebäudes. Räumliche Anmutung und der Einsatz von Materialien sind zwischen alt und neu als erlebbare Symbiose im Objekt herausgearbeitet.

Neben einer Reihe von Büro-, Besprechungs- und Meetingräumen wurden auch Praxis- und OP-Räume zur Praxisschulung eingerichtet. Lobby und Medialounge runden das Raumprogramm ab und sorgen für Kommunikations- wie auch Erholungsphasen in angenehmem Ambiente abseits des Schulungs- und Trainingsbetriebes.

 

  • Client: Lohmann & Rauscher
  • Filed under: Unternehmen